Queen Mary

Gesamthöhe: 93 cm; Resonanzkörperbreite unten: 33 cm; Gewicht: ca. 6,8 kg

30 Messingsaiten mit eingelegten Messingschutzringen bei den Saitenöffnungen an der Schalldecke.

Das Instrument ist durchgehend aus Ahorn gebaut und kastanienbraun gebeizt, anschließend mit Naturwachsen handpoliert. Inklusive Stimmschlüssen, einen Satz Reservesaiten und dem Harfenständer mit Lederbeschichtung.

Ornament: Design und Formgebung der Säule: Norbert Maier; Augen: 4 runde Lavasteine aus Island in das Holz eingelegt. In Säulenmitte eine Lapis-Lazuli-Kugel eingesetzt.

Preis auf Anfrage. Probespiel jederzeit möglich in der Harfenbauwerkstäte in Schwaz. Kontakt