STARQUEEN

Diese Harfe ist das Meistermodell unserer Salonharfen.

Bei den Musikern beliebt durch ihren vollendeten Klang. Zusätzlich zum Resonanzkörper, der in 7-späniger Bauweise an einen Parabelkegel angepasst ist, hat die Decke eine double-V-Verstrebung. Diese Kombination gewährleistet eine einheitliche Anspracheempfindlichkeit und Klangwiedergabe über den gesamten Bereich aller Tonlagen.

Dieses Instrument, das für den Profi entwickelt wurde, besticht durch seine harmonische Bauform. Die Resonanzdecke ist aus sorgfältig ausgewähltem, massiven Kirschholz gefertigt – dadurch wird ein satter, sehr reiner und doch weicher Sound erreicht.

Pedalharfe STARQUEEN

Standard-Modell:

41 Saiten umsponnen und Carbon-Saiten von Kontra-E bis c4

Hals:Kirschholz / Messingplatine
Säule:Bergahorn
Säulenkopf und Sockel
Kirschholz
Resonanzkörper:Kirschholz
Resonanzdecke:massive Kirschholzdecke
Pedale:Palisander
Einfach-Pedalmechanik:Doppelwippen-Schaltung (Stahl-Aluminium)
Mechanik:Messing massiv von Kontra-E bis h3
Höhe:ca. 178 cm
Gewicht:ca. 19 kg
  • Auf Wunsch auch mit anderen Holzsorten
  • Dieses Modell wird auf Anfrage auch mit einer Carbonsäule gefertigt
  • alternativ auch mit Darmbesaitung
  • wahlweise mit verbreiterter Resonanzdecke
  • Einbau von Tonabnehmer und elektroakustischer Verstärkung auf Wunsch
  • Ornamente, Verzierungen und künstlerische Gestaltung auf Anfrage

Bilder zur STARQUEEN:

Pedalharfe STARQUEEN Douglasie und Kirschholz
Douglasie und Kirschholz sorgen für ausreichende Stabilität
Messingplatine mit einer 3-fach justierbaren Drehhebelmechanik
Messingplatine mit einer 3-fach justierbaren Drehhebelmechanik
Pedalharfe STARQUEEN Säule aus Riegelahorn und Kirscholz-Resonanzkörper
Säule aus Riegelahorn und Kirscholz-Resonanzkörper mit einem jackpin-plug zum Anschluß an die Bühnenelektronik