Die Schwanen-Harfe

Gesamthöhe: 112 cm, Resonanzkörperbreite unten: 26 cm, Gewicht: ca. 3,5 kg

Zwei Saitenreihen zu je 22 Saiten (Flourcarbon) g – g3 in der Mensur mittelalterlicher Minnesängerharfen. Saitenbefestigung im Resonanzkörper mit Stegstecker von vorne (wie bei den historischen Harfen)

Hals und Säule aus Tiroler Bergahorn; Resonanzdecke: Fichte mit eine Lage Vogelaugenahorn; Resonanzkörper: siebenteilig aus Riegelahorn. Inklusive Stimmschlüssel.

Ornament: Schwan mit Flügeln, geschnitzt von Norbert Maier, zwei Augen eingesetzt aus Obsidian.

Preis auf Anfrage. Probespiel jederzeit möglich in der Harfenbauwerkstätte in Schwaz. Kontakt